DEINE SURVIVAL PRODUKTE


Preis
Menge

GESAMT

SFr.0.00 Aktualisierung

Preis ohne Lieferkosten

Über Mich

Im Einklang mit der Natur

Wie alles begann

Seit ich denken kann ist meine Freizeit vom Spielen und Lernen in und mit der Natur geprägt. Große Teile meiner Kindheit und Jugend verbachte ich draußen, leitete jahrelang einen Pfadfinderstamm und war so lange Zeit der Überzeugung, mich in der Wildnis wirklich auszukennen.

Doch sollte sich diese Illusion schon bald aufklären, denn trotz all dieser wertvollen Erfahrungen, die ich mit der Natur gesammelt hatte, erschien mir ein komfortables Leben ohne Ausrüstung wie ein Mythos, der lediglich ein paar wagemutigen Abenteurern vorbehalten bleibt.
Ohne Hilfsmittel ein Feuer entfachen? Bei Minusgraden auch ohne Schlafsack warm und trocken nächtigen?
Unmöglich – dachte ich damals…

Vor einigen Jahren lernte ich dann meinen Coach und Trainer kennen, der mir nicht nur eine Welt jahrhundertealten Wissens eröffnen, sondern auch meine bisherige Konzeption vom Leben in der Wildnis komplett neu gestalten sollte.

Founder image
Product image

Von den Besten lernen

Seiner Vision folgend, das altbewährte Wissen indigener Völker Nord- und Südamerikas vor dem Vergessenwerden zu bewahren, durchwanderte einst ein Apache-Indianer den amerikanischen Kontinent um diesen unermesslichen Wissensschatz zu sammeln.

Der damals siebenjährige Tom Brown wurde sein Schüler und verbrachte seine Kindheit und Jugend mit dem Studium dieses Wissens.
Nach dem Tod seines Lehrers lebte er viele Jahre in der Wildnis, um das Gelernte zu perfektionieren und anschließend in die Zivilisation zurückzukehren und eine Tracker School zu gründen. In dieser unterrichtet und begeistert er als einer der weltbesten Fährtensucher längst nicht mehr nur den amerikanischen Kontinent.

Ich bin froh, heute einen der langjährigsten Schüler Tom Browns meinen Coach nennen zu dürfen.

Founder image

Von der Angst ins Vertrauen

- mit der Natur im Einklang zu leben, anstatt sie zu zerstören
- jeglichen Termindruck der inneren Uhr weichen lassen
- Existenzängste einfach loslassen und erfahren, dass die Natur uns alles
für ein Leben in Fülle schenkt

Meine Faszination für solch neue Freiheiten, hat in mir den Wunsch geweckt, dieses Lebensgefühl an möglichst viele Menschen weiterzugeben.

Mein Leben heute

Inzwischen verbringe ich jährlich viele Wochen in der Natur, meist komplett ohne Ausrüstung. Diese intensiven Erfahrungen machen mir den Luxus, in dem wir hier und heute leben jedes Mal bewusster und zeigen mir, dass es unsere Aufgabe ist der Natur in ihrem Bestreben nach Balance und Harmonie zu assistieren, statt sie zu strapazieren.

Ich bin zutiefst dankbar für die Chancen und Möglichkeiten, die das Leben in der Zivilisation mit sich bringt – und weiß doch, dass auch dieses keine Konstante sein kann, sondern aus Bewegung und Veränderung besteht.

Naturkatastrophen und globale Pandemien veranschaulichen einmal mehr den Umgang der Natur mit Ungleichgewichten und die stetige Veränderbarkeit der Erde. Es ist also nicht nur ein sorgsamer Umgang mit unserem Planeten gefragt, sondern auch eine ebenso sorgsame Vorbereitung, die uns ermöglicht ein Zahnrad im Wandel der Welt zu sein, anstatt der Stein.

Wer weiß, wo diese Reise hinführt…?

2 Monate in der Wildnis

Schau dir mein Erlebnis in der Natur an. Das könntest Du auch erleben:

Mache jetzt einen Einstieg zum Survival Training

Kursangebot anschauen